Prävention

Prävention

Die meisten Krankheiten sind nicht angeboren, sondern werden erst im Laufe der Jahre erworben. Doch jeder hat die Chance aktiv vorzubeugen - vor allem durch regelmäßige Bewegung, gesunde und richtige Ernährung und ausreichende Erholung. Erhalten Sie sich aktiv Ihre Lebensqualität und werden Sie dafür auch noch belohnt! Im Rahmen der Gesundheitsreform haben Mitglieder von gesetzlichen Krankenkassen die Möglichkeit an Bonusprogrammen für gesundheitsbewusstes Verhalten teilzunehmen, wobei Ihnen die Kosten für die Kurse erstattet werden.

 

 

 

Informationen zum „Ich nehme ab"- Kurs 

Informationen zum Kurskonzept


Das Programm „Ich nehme ab" der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ist als Selbsthilfeprogramm konzipiert und dient der langfristigen und nachhaltigen Gewichtsreduktio'n. Das Konzept stellt keine Diät dar, arbeitet also nicht mit schnellen kurzfristigen Erfolgen, beinhaltet keine Ernährungspläne und Verbote. Im Fokus steht der gesamte Lebensstil; das Thema Ernährung wird durch die Aspekte Bewegung sowie Entspannung bzw. Umgang mit Stress ergänzt.


Das Programm findet als Gruppenkurs statt, in dem sich die Teilnehmer gegenseitig unterstützen und eigene Lösungsstrategien erarbeiten. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit Verhaltensweisen zu reflektieren, Bedürfnisse und Stärken zu erkennen, um einen gesundheitsfördernden Lebensstil zu entwickeln. Dabei werden sie von der Kursleitung Gesa Rudek unterstützt. Sie ergänzt zudem die Themen mit fachlichen Informationen. Von einer reinen Vortragsform wird jedoch abgesehen und der interaktive Charakter in den Vordergrund gerückt. Die einzelnen „Schritte" (1-12) können im Flyer eingesehen werden.

 

Die Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung und die Rechnung über die Kursgebühr. Diese ist bis zum Kursbeginn zu begleichen. Nach Beendigung des Kurses erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung. Bei einer Teilnahme von 80% der Termine, bezuschussen die gesetzlichen Krankenkasse die Kursgebühr mit mindestens 75,00 Euro (je nach Versicherung, Private Krankenversicherungen ausgenommen). Der Eigenanteil beläuft sich (ohne Ordner) auf ca. 125,00 Euro, was pro Termin 10,40 Euro entspricht.

 

"Weil Du wertvoll bist, schenke Dir Gesundheit."

 

Worauf warten Sie noch? Entdecken Sie die Kurse in unserem Kursplan...

"Das Bodyline - Ihr persönlicher Sportclub" erfüllt mit den qualifizierten Trainerinnen die § 20-Vorgaben und macht es Ihnen möglich, die entstandenen Kursgebühren von 96 € bei Ihrer Krankenkasse einzureichen. Diese erstatten 70 % bis 100 % der Gesamtsumme zurück.

 

Veranstaltungsort: 

  

Fitnessstudio Bodyline, Lange Straße 34, 29664 Walsrode

Zeitraum: 

 

12.01 .2018-13.04.2018, jeweils freitags von NICHT am: 23.03. und 30.03.2018 (Osterferien)

Kursleitung:

 

Gesa Rudek, Ernährungsberaterin/DGE 

Kursgebühr:

 

235,00 Euro pro Teilnehmer (inkl. Kursordner) 

Gruppengröße:

 

5 -12 Teilnehmer 

Zielgruppe:

Personen mit einem BMI zwischen 25 und 30kg/m2 ohne behandlungsbedürftige Stoffwechselerkrankung und Essstörung; bei einem BMI ab 35kg/m2 ist eine Absprache und Befürwortung des behandelnden Arztes notwendig 

Bei weiteren Fragen können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren.

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung.